Informations- und Gebäudetechnik

RZ-Planung | Technische Gebäudeausrüstung

BUILDINGTECH Ingenieure

IT-Infrastrukturen

IT-Sicherheit definiert sich nach unserem Verständnis aus einem Zusammenwirken von Technischer-, Physikalischer- und Logischer Sicherheit.

Technische Sicherheit wird z.B. durch die Auslegung von redundanten IT-Systemen erreicht. Diese Systeme müssen jedoch in einem gesicherten physikalischen Umfeld untergebracht werden, da Höhere Gewalt, Technisches Versagen und Vorsatz auch redundante IT-Systeme schädigen kann.

Die Logische Sicherheit umfasst die weitestgehend organisatorischen Maßnahmen wie z.B. Backup-Strategien, Havarie- und Wiederanlaufszenarien, ausfallsichere Netzwerke etc.

Eine sichere und ständig verfügbare IT-Infrastruktur ist nur unter Berücksichtigung aller Komponenten realisierbar, wobei durch unterschiedliche Gewichtungen kosteneffiziente Lösungen erzielt werden können.

Sprechen Sie uns an! Wir sind gern bereit, Ihnen beratend oder planend bei der Gestaltung Ihrer IT-Infrastruktur zur Seite zu stehen.